Nadelbäume aus aller Welt und einige Andere
Nadelbäume aus aller Weltund einige Andere

Tibet-Zypresse

Cupressus gigantea

 

 

 

Bodenansprüche: gut drainierte, lehmige, torfige Böden, PH  3 - 6

 

Lichtanspruch: volle Sonne

 

Wasserbedarf: trocken bis feucht, verträgt Trockenheit !!!

 

Winterhärte,    WHZ: 8    ca. -10°C 

 

 

Von Gigant kann hier noch nicht die Rede sein, aber sein Aussehen ist schon jetzt nicht schlecht.

Der Gipfeltrieb ist leider beim Transport abgebrochen, ich hoffe, dass sich das verwächst.

(Das abgebrochene Gipfelstück habe ich mal vorsorglich als Steckling unter Folie gebracht, vielleicht funktioniert das ja, obwohl das jetzt im Dezember 2017 stattgefunden hat)

 

... Hat nicht funktioniert !!!

 

 

Leider ist die oben gezeigte Pflanze auch schon tot,

hier links kann man schon den Nachfolger sehen .....

erkennen kann man leider nicht viel, ich muss da mal ein paar Detailaufnahmen machen und einstellen.

Nebenan sieht man das neue Gewächshaus, vielleicht hilft mir das beim Überwintern von einigen empfindlichen Jungpflanzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Issig