Nadelbäume aus aller Welt und einige Andere
Nadelbäume aus aller Weltund einige Andere

Für mich sind im Moment nur zwei Arten der Araukarienfamilie wichtig, das ist zum einen die chilenische Araukarie (Araucaria araucana) und zum anderen die Norfolk-Tanne (Araucaria heterophylla)

 

Mittlerweile habe ich mir eine weitere Art zugelegt, nämlich die Brasilianische Araukarie, Araucaria angustifolia. (Stand 11-2016)

 

 

Näheres siehe bei den Einzelbeschreibungen

 

 

 

 

 

 

Links: 

Araucaria heterophylla, auch Norfolk- oder  Zimmertanne genannt, verträgt null Frost.

 

 

Rechts unten:

Araucaria araucana, die chilenische Araukarie, sieht man inzwischen auch bei uns in einigen Gärten, winterhart.

 

 

Mitte, brauner Topf:

Araucaria angustifolia, die brasilianische Araukarie, verträgt nur leichten Frost, lt. Wikipedia      -5 bis -8°C

 

Eigene Erfahrung =

Winter 2017/18 mit zwei Tagen

Frost unter -10°C

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Issig