Nadelbäume aus aller Welt und einige Andere
Nadelbäume aus aller Weltund einige Andere

Ostamerikanische Lärche, Tamarack

Larix laricina

 

Diese Lärche fühlt sich ausgesprochen wohl, wenn sie in Sümpfen und feuchten Böden steht, aber auch trockenere Böden werden ertragen. Schatten hingegen wird nicht toleriert.

Dieser Baum ist jetzt etwa 60 cm (mit Topf)

 

 

und eingepflanzt, im Frühjahr 2017

zugehörige Krone, Triebspitze

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dieter Issig